Aktuelles

EINLADUNG

Tagung 8. November 2017
Arbeitszonen im ländlichen Raum - effizient nutzen, aber wie?
13.30 bis 17.45 Uhr Biel

Das Netzwerk Raumplanung thematisiert eine grosse Herausforderung, die bisher in den Diskussionen rund um die Verdichtung wenig Beachtung fand: die effiziente Bodennutzung der Gewerbe- und Industriezonen in ländlichen Gemeinden. Diese Arbeitszonen sind zum Teil deutlich überdimensioniert, schlecht genutzt oder liegen am falschen Ort.

Ziel ist es, das grosse Potential, die ebenso grossen Schwierigkeiten in diesem Bereich sowie konkrete Lösungsansätze kennenzulernen und zu diskutieren.

Die Tagung steht unter dem Patronat der Vereinigung für Landesplanung VLP und des Schweizerischen Gemeinde-verbandes.

Tagungsprogramm/Anmeldung: klicken Sie hier.

Für Fragen: info@netzwerk-raumplanung.ch

Weiterlesen …

ARE

Lockerungen beim Bauen ausserhalb der Bauzone im Kanton Bern

Das Bundesamt für Raumentwicklung gewährt dem Kanton Bern wieder einen grösseren Spielraum in der Bewilligungspraxis beim Bauen ausserhalb der Bauzonen. Es geht um Änderungen am äusseren Erscheinungsbild von Wohnbauten, die vor 1972 erstellt wurden - insbesondere zur Realisierung einer zeitgemässen Wohnnutzung.

Weiterlesen …

BirdLife / Pro Natura / WWF / Bundesrat

Aktionsplan Biodiversität

Fünf Jahre nach der Verabschiedung der "Strategie Biodiversität Schweiz" präsentiert der Bundesrat den lange ersehnten Aktionsplan Biodiversität. Kurz zuvor legten BirdLife, Pro Natura und WWF ihren eigenen Aktionsplan auf den Tisch.

Weiterlesen …

Umweltverbände / BAFU

Die Biodiversität in der Schweiz schwindet

Fast zeitgleich haben Bund und Umweltverbände ihre jeweiligen Studien über den Zustand der Biodiversität in der Schweiz publiziert - mit gleichem Fazit: Die natürlichen Lebensräume leiden und sind stark bedroht. Dabei trage auch die Raumplanung wenig dazu bei, die Biodiversität nachhaltig zu sichern. Die Umweltverbände fordern massiv mehr Anstrengungen des Bundes.

Weiterlesen …

Bundesgericht

Zu lasche Massnahmen gegen Bauland-Hortung im Kanton Freiburg

Der Kanton Freiburg muss sein neues Raumplanungs- und Baugesetz nochmals überarbeiten. Für das Bundesgericht sind die vorgeschlagenen Massnahmen zu wenig griffig.

Weiterlesen …